NEGEV

DAS NEUE ALBUM IST DA!



Neues Album – Jetzt reinhören!


BIOGRAFIE

"Bustans Musik zieht am Herzen, scheint manchmal vor Sehnsucht zu platzen, um sich dann europäisch-elegant neu zusammenzusetzen. Die Harmonien wechseln plötzlich vom Lagerfeuer in der Wüste zu Johann Sebastian Bach in die Thomaskirche – und zurück. Das Beeindruckende ist, mit welcher Leichtigkeit die Entfernungen überwunden werden, wie entspannt er das, was doch angeblich nicht zusammenpasst, zusammenfügt.” Jüdische Allgemeine


TERMINE


Oktober 2019

10. Oktober 2019 - Lengerich
Leseperformance „Meschugge sind wir beide“ mit der Schauspielerin Claudia Schwartz
musikalische Begleitung: Shaul Bustan

11. Oktober 2019 - Klangstraße - Residenzstraße - Berlin
Absolutely Unterhaltsam

12. Oktober 2019 - Kirche Seehausen (Prenzlau)
Oud solo

25. Oktober 2019 um 18:00 Uhr - "Unpluggedival" JUP Café, Florastraße 84 - Berlin
Hinterhof49 Vokalensemble

November 2019

2. November um 20 Uhr - Breite Straße 2A, Pankow 13187
(www.facebook.com/verweiledoch.cafe)
Shaul Bustan Trio

4. November - Jüdische Musik- und Theaterwoche - Dresden
Shaul Bustan Trio

7. November um 20:00 Uhr - Kammermusiksaal Havelschlösschen - Potsdam
Shaul Bustan Trio

23. November um 20:00 Uhr - UFA-Fabrik Berlin
Absolutely Unterhaltsam

24. November um 20:00 Uhr - UFA-Fabrik Berlin
Absolutely Unterhaltsam

Januar 2020

30. Januar um 18:00 Uhr - Elbphilharmonie Kulturcafé - Hamburg
Shaul Bustan Trio

März 2020

7. März um 18:00 Uhr - Kulturhaus Centre Bagatelle - Berlin
Shaul Bustan Trio

April 2020

3. April um 19:00 Uhr - Südbrandenburgischen Orgelakademie, Markt 27, 04924 Bad Liebenwerda
Oud / Mandoline Solo mit Klavier

PRESSE

"Ohne Zweifel ist er einer der aufstrebenden, jungen Komponisten unserer Zeit und eine kulturelle Bereicherung für Deutschland." Giora Feidman
„Sein virtuoses Lautenspiel verzauberte das Publikum ein ums andere Mal.“ (Westfälische Nachrichten, 11.9.2019)
"hingebungsvolle Spielfreude”, "einfallsreichen Musikstücke", "Stürmischer Beifall"  (Flensburger Tageblatt, 29.10.2018)

Jüdische Allgemeine

Jüdische Allgemeine
So klingt die Wüste, 14.09.2018

ZDF morgenmagazin

ZDF morgenmagazin
Junge Israelis in Deutschland, 11.11.2013

KOMPOSITIONEN


Sirokos

Sirokos - für Geige, Bass-Klarinette and Kontrabass,
Dur.  apx. 40 min. (2013) (Exzerpt - Pdf)
Musiklabor und Sound-Entwurf: Exzerpt (mp3 - 5'46")
Geige: Neta Rudich, Bass-Klarinette:Florian Bergmann,
Kontrabass: Shaul Bustan

Kaddish

Kaddish (Jüdische Totengebete) - Symphonieorchester
The Israel Sinfonietta Beer Sheva
dirigiert von Doron Salomon
Dur.  14 min. (2006)
Exzerpt (mp3 - 42")

Songs for Ilil

Songs for Ilil - Texte von Shaul Tchernichovsky (6 Lieder)
Querflöte/Pikkolo, Klarinette/Bass-Klarinette, Fagott, Klavier, Sopran, Geige/Bratsche, und Cello, Meitar Ensemble Dirigent:  Guy Feder,
Soprano: Tehila Nini- Goldstein (2009)

1st song (mp3 - 3'22")


Exzerpt vom 4th song (mp3 - 1'10")

River Songs

River Songs (4 Songs) - The river sings to the stone (Der Fluss singt den Stein)
Texte von Leah Goldberg - für gemischten Chor, Jerusalem Music Academy  Studenten dirigiert von Tomer Haseg (2006)

1st song (mp3 - 3'03")


KOMPOSITION FÜR FILM






KOMPOSITION FÜR THEATER



MULTIINSTRUMENTALIST UND DIRIGENT




DISCOGRAPHIE


Negev - Shaul Bustan (2018)
KISIWA CHA AMANI TANZANIA von Samweli Mandoo und Shaul Bustan (2015)
OSTWIND von Shaul Bustan und Nitai Levi (2014)
The Boy's Song to the River (2007)